Team

Vertrauen Sie auf unser engagiertes & verlässliches Team, welches sich liebevoll um die Entwicklung und Förderung Ihres Kindes kümmert! Wir laden Sie recht herzlich ein uns zu besuchen, um Sie und Ihr Kind persönlich kennenzulernen!

Monika Gyarmati

Monika Gyarmati

geb. 1972, Präsidentin des Vereines Brüderchen und Schwesterchen

Ausbildung

  • Bürofkauffrau, Speziallisierung: Fremdsprachen, Marketing, Logistik
  • Gerichtsdolmetscherin
  • Ausgebildete Trainerin mit C-Schein (Handball)
  • Ausgebildete Trainerin für Minihandball (3-6 Jährige)
  • Ausgebildete Übungsleiterin

 

Meine Schwerpunkte:

  • Kindersport und Bewegung
  • spielerisches Grundlagentraining
  • Ausdauertraining
  • individuelles und spezielles Schulvorbereitungstraining
  • Balltraining

Mein Motto:

Wenn wir Liebe und Frieden in der Welt erfahren möchten, dann sollen wir bei den Kindern anfangen.


Ing. Gerhard Pum

geb. 1956, Assistent der Geschäftsführung

Ausbildung

  • HTL Maschinenbau

 

meine Schwerpunkte:

  • Alles Bürokratische und Administrative

Mein Motto:

Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht den Kopf nicht hängen lassen

Mein Spruch:

Es ist nicht die Sonne die untergeht, es ist die Erde die sich dreht


Susanne Pum

geb. 1979, Pädagogische Leitung Kindergarten- und Krabbelstuben

Ausbildung

  • Ausgebildete Pädagogin Kindergarten- und Früherzieherin
  • Diplomierte Kursleiterin in Kleinkind- und Babymassage

 

Meine Schwerpunkte:

  • Gesundheit und Bewegung
  • Selbstständigkeit „Hilf mir es selbst zu tun“ (Maria Montessori)
  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Freiräume für Phantasie und Kreativität bieten
  • Gestaltung einer anregungsreichen Lernumgebung

Mein Motto:

Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich“. (Konfuzius)


Doris Haumer

geb. 1972, Kindergartenpädagogin in der Kindergartengruppe

Ausbildung

  • Ausgebildete Pädagogin Kindergarten
  • Absolventin Lehrgang Mathematische Früherziehung

 

Meine Schwerpunkte:

  • Minimath – Mathematische Früherziehung
  • Sprache – Wortschatzerweiterung, Sprachverständnis sensibilisieren,...
  • Sozial-Emotionale Kompetenz – Umgangsformen, Empathie/ Gefühle,...
  • liebevoller und respektvoller Umgang mit den Kindern

Mein Motto:

Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind. Einige können höher fliegen als andere, doch alle fliegen so gut sie können. Jedes Kind ist etwas Besonderes und jedes Kind ist wunderbar und einzigartig.


Doris Susanne Bruckner

geb. 1975, pädagogische Assistentin in der Sonnengruppe

Ausbildung

  • Ausgebildete pädagogische Assistentin

 

Meine Schwerpunkte:

  • Liebevolle Begleitung der Kinder durch den Krabbelstubenalltag

Mein Motto:

Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will


Szilvia Molnár

geb. 1980, Krabbelstubenpädagogin in der Sonnengruppe

Ausbildung

  • Ausbildung zur Kindergarten- und Hortpädagogin
  • Absolvierte Eignungsprüfung gemäß O.Ö. Kinderbetreuungsdienstgesetz

 

Meine Schwerpunkte:

  • Erziehung und Förderung der Kinder in einer liebevollen und anregenden Atmosphäre
  • Beachtung der individuellen kindlichen Denk- und Erfahrungswelt
  • Soziale Kompetenzen und Kommunikation sind besonderes betont

Mein Motto:

Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren. (Maria Montessori)


Silvia Pum

geb. 1958, Kpädagogische Assistentin in der Hasengruppe

Ausbildung

  • Ausgebildete pädagogische Assistentin

 

Meine Schwerpunkte:

  • Liebevolle Begleitung der Kinder durch den Alltag
  • Kreatives Gestalten

Mein Motto:

Jedes Kind hat das Recht, in seiner Individualität respektiert zu werden und sich nach seinem eigenen Lebens- und Lernrhythmus zu entwickeln


Timea (Timi) Makk

geb. 1974, Köchin und Reinigungskraft

Meine Schwerpunkte

  • Die Kinder täglich mit leckeren Speisen verwöhnen
  • Ich bin für die Reinigung der Räume verantwortlich
  • Bei Bedarf unterstützte ich meine Kolleginnen mit liebevoller und zuvorkommender Art bei der täglichen Arbeit mit den Kindern.

 

Mein Motto:

  • Es ist mir wichtig, dass die Kinder den Tag in einer sauberen und hygienischen Umgebung verbringen können
  • Ich koche jeden Tag mit Herz und Seele gesunde Speisen für die Kinder. Ich glaube, dass der Weg zum Herzen des Kindes über den Bauch führt